SE-lab

Startseite

Für Studenten

Für Unternehmen

Projekte

Forum

Bewerbung

Kontakt


SE

RWTH Aachen

SSPES_XT: Modellierungs- und Analysetechniken

Im Rahmen der nationalen Innovationsallianz „Software-Plattform Embedded Systems 2020 (SPES2020)“ und dessen Nachfolgeprojekt SPES_XT wurden Lösungen für die domänenübergreifende und modellbasierte Entwicklung von eingebetteter Software erarbeitet. Modellbasierte Verfahren auf Basis eines soliden mathematischen Fundaments ermöglichen eine effiziente Entwicklung eingebetteter Systeme beginnend bei den initialen Kundenanforderungen über den Entwurf und die Implementierung bis hin zur Verifikation und Zertifizierung von Systemen.
Ziel war die nahtlose, methodische und werkzeugtechnische Integration von Modellierungs- und Analysetechniken für eingebettete Systeme. Um die Qualität von eingebetteter Software garantieren zu können, wurde ein Rahmen für durchgängige modellbasierte Entwicklung erstellt, bei der erweiterte Modelle zu unterschiedlichen Zwecken (wie z.B. für Safety oder Validierung) an einen Modell-Kern andocken können.
Die SPES Projekte wurden mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.