SE-lab

Startseite

Für Studenten

Für Unternehmen

Projekte

Forum

Bewerbung

Kontakt


SE

RWTH Aachen

AUTOSAR und modellbasierte Funktionsentwicklung in der Praxis

Für die automotive Softwareentwicklung hat sich der von einem Konsortium der bedeutendsten Automobilhersteller, Zulieferer und Softwarehäusern gemeinsam entwickelte AUTOSAR-Standard mittlerweile auf breiter Ebene durchgesetzt. Mit der hier festgelegten Methodik und der Architektur für Steuergerätesoftware kann die funktionsorientierte Entwicklung, also die Trennung von Bauteil und Funktion und von Hard- und Software einfach und konsequent umgesetzt werden. Über festgelegte, standardisierte Austauschformate können verschiedene Zusammenarbeitsmodelle zwischen OEMs, Zulieferern für verschiedene Softwaremodule und Integratoren erfolgreich umgesetzt werden.
Auch in der Modellbasierten Entwicklung müssen mit der Einführung von AUTOSAR Vorkehrungen getroffen werden. Dabei ist insbesondere die Adaption des bisherigen modellbasierten Entwicklungsprozess zu betrachten.

Die Fragestellungen im Detail sind:
  • Welche Schnittstellen existieren zum AUTOSAR Entwicklungsprozess?
  • Wie integriert man die AUTOSAR Basisdienste in die modellbasierte Funktionsentwicklung?
  • Wie testet man die entstehenden AUTOSAR Softwarekomponenten?