SE-lab

Startseite

Für Studenten

Für Unternehmen

Projekte

Forum

Bewerbung

Kontakt


SE

RWTH Aachen

Cloud Computing - Software als Dienstleistung

Cloud Computing ist zur Zeit viel diskutiert und dürfte in den nächsten Jahren deutlichen Impact für viele Unternehmen haben. In dem Vortrag wird zunächst ein Überblick gegeben, was unter dem Begriff verstanden wird: Rechenkapazität, Datenspeicher, Kommunikation und Software hochzuverlässig, skalierbar, Nutzungsgenau-abrechenbar und von hoher Qualität als Dienstleistung bereitzustellen und zu nutzen. Es ist anzunehmen, dass in Zukunft Software-Services vermehrt angeboten und genutzt werden und dass sie flexibel miteinander kombiniert werden. Einige Beispiele für die Nutzung im Unternehmen sind etwa kollaboratives Arbeiten, CRM, Projektplanung und Buchhaltung. Weitergehend wird Spezialsoftware nicht mehr eingekauft, sondern gemietet werden. Neben Software werden bald ganz selbstverständlich auch eingebettete Softwareprodukte und elektronische Devices eine Service-Verbindung in die Cloud haben und so Mehrwert generieren. Dazu gehören das E-Home, das Smart-Phone oder das Auto. Für Anbieter von Software und IT impliziert der Wechsel auf Cloud Computing, bestehende technologische Lösungen zu überdenken und neuen technischen Problemen zu begegnen. Der Vortrag skizziert deshalb auch einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen und insbesondere solche, die die Softwareentwicklung betreffen.